AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online-Shops desinfizierer.de
der Firma
desinfizierer.de
Hermannstraße 19
18055 Rostock

1. Allgemeines


1. Die desinfizierer.de bietet Kunden unter http://www.desinfizierer.de Produkte, hauptsächlich Geräte aus den Kategorien Desinfektion und Hygiene, zum Kauf über das Internet an. Die Angebote der desinfizierer.de richten sich an Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

2. Für die Geschäftsbeziehungen zwischen desinfizierer.de und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die desinfizierer.de nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich.

3. Die Vertragstexte werden auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen, speichern und ausdrucken. Bestelldaten, die AGB und die Rückgabebelehrung werden Ihnen nach einer Bestellung per E-Mail zugesendet und können dem Kunden auf Anfrage auch nachträglich nochmals per E-Mail zugesandt werden.

2. Vertragsschluss

1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer. Vor Versendung der Bestellung ermöglicht die desinfizierer.de dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Durch die Betätigung des Buttons „Bestellung bestätigen“ auf der Website www.desinfizierer.de gibt der Kunde gegenüber der desinfizierer.de ein rechtsverbindliches Angebot ab. Die desinfizierer.de bestätigt dem Kunden den Eingang seiner Bestellung per Email (Bestellbestätigung), diese stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar. Der Kaufvertrag kommt mit der Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

2. Die Angebote der desinfizierer.de auf der Website sind freibleibend. Damit ist die desinfizierer.de im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der Ware verpflichtet sich die desinfizierer.de, den Vertragspartner unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und sämtliche, bereits erbrachte Gegenleistungen des Vertragspartners unverzüglich zu erstatten.

3. Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (d.h. z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail) jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:


desinfizierer.de
Hermannstraße 19
18055 Rostock

Telefax-Nr.: 0381 367620-19

E-Mail-Adresse: info@desinfizierer.de

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung.

4. Preise und Zahlung

1. Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer und zzgl. Liefer- und Versandkosten.


2. Der Kaufpreis wird fällig mit Vertragsabschluss. Die desinfizierer.de liefert gegen Vorkasse, Nachnahme oder Rechnung. Die desinfizierer.de behält sich das Recht vor Zahlungsarten auszuschließen. Vorauszahlungen oder Aufträge zur Abbuchung von Kreditkarten werden bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.

3. Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge spätestens 14 Tage nach Zugang der Rechnung zu zahlen. Bei Zahlungsverzug ist der Kunde, der Verbraucher ist, verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz an die desinfizierer.de zu bezahlen, es sei denn, dass die desinfizierer.de einen höheren Zinssatz nachweisen kann. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gilt Satz 1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 % über dem Basiszinssatz beträgt.

5. Lieferung

1. Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager der desinfizierer.de verfügbar und nur solange der Vorrat reicht, ausgeliefert. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per e-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt. Die Lieferung erfolgt an Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

2. Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von der desinfizierer.de nicht zu vertretende Ereignisse, ist die desinfizierer.de für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit und es kann kein Schadensersatzanspruch gegen die desinfizierer.de erhoben werden.

3. Verpackung und Versand erfolgen auf Kosten des Bestellers. Diese Kostenwerden Ihnen auf im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite deutlich angezeigt und können unserer Versandkostentabelle entnommen werden. Beim Nachnahmeversand erhebt der Zusteller in Deutschland zusätzlich ein Übermittlungsentgelt von derzeit 2,00 Euro. Ab einem Bestellwert von 200,00 € liefern wir versandkostenfrei.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum der desinfizierer.de. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung der Waren ohne ausdrückliche Einwilligung der desinfizierer.de nicht zulässig. Sollte der Besteller die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiter veräußert haben, so gelten seine Ansprüche gegen den dritten Erwerber als an die desinfizierer.de abgetreten.

7. Gewährleistung

1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften. Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde der desinfizierer.de mitteilen und zusätzlich das Produkt auf Kosten der desinfizierer.de übersenden.

2. Im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt und die
desinfizierer.de ist berechtigt, das Produkt nach ihrer Wahl zu reparieren oder kostenfreien Ersatz zu stellen.

8. Haftung

1. Weitere Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche aus der Mangelhaftigkeit unserer Ware sowie sonstigen Verletzungen von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit zwingend gehaftet wird, z.B. in den Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz.

2. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

9. Datenschutz

9. 1. Die desinfizierer.de wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes, beachten. Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Käufer willigt darin ein, dass die von ihm übermittelten personenbezogenen Daten bei uns elektronisch gespeichert werden. Wir sind berechtigt, die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten auch an zur Abwicklung des Vertrages eingeschaltete Dritte weiterzugeben.

9. 2. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

10. Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist als Gerichtsstand Rostock vereinbart.

Anbieterkennzeichnung:

cartools GbR
Badstüberstraße 6a
18055 Rostock

Geschäftsführer: Oliver Warkentin, Volker Rantz

Telefax-Nr.: 0381 367620-19
E-Mail-Adresse: info@desinfizierer.de

Zuletzt angesehen